Das Corpshaus.

Im Herzen Schwabings schlägt auch das Herz der Münchner Schwaben.

In Alt-Schwabing, wenige Fußminuten vom Englischen Garten, der Universität und der Leopoldstraße entfernt, befindet sich unser Corpshaus. Das repräsentive Haus des Corps Suevia in der Werneckstraße 6 in München Schwabing ist seit 1961 der Mittelpunkt unserer Gemeinschaft. Hier haben wir großzügige Repräsentationsräume, stilvolle Wohn- und Gesellschaftsräume, eine große Anzahl an Studentenzimmern und einen herrlichen großen Garten mit altem Baubestand. Das Corpshaus wird von einem Corpsdienerehepaar bewirtschaftet. So ist für das leibliche Wohl, sei es bei geselligen Veranstaltungen oder Vorträgen, oder beim dreimal in der Woche stattfindenden gemeinsamen Abendessen der Aktiven, gesorgt.

Salon
Bibliothek
Garten

Repräsentativer Veranstaltungsort

Das Schwabenhaus bietet den idealen Bezugsrahmen für Veranstaltungen und Zusammentreffen. Das Haus stellt die ganze Bandbreite von behaglichen Wohn- und Studienzimmern bis hin zu repräsentiven Festsälen, die mit modernster Haustechnik ausgestattet sind, zur Verfügung. Ein großer, mit altem Baumbestand bewachsender und von einer hohen Mauer umgebener Garten ergänzt die Möglichkeiten.
Damit ist das Corpshaus sowohl idealer Veranstaltungsort für unsere Vorträge, Feste und Partys, welche in den Münchner Kreisen bekannt sind, als auch ein Ort, an dem unsere jungen Mitglieder sich zurückziehen und sich ihren Studien widmen können.

Wohnen

Studenten bieten wir funktionale Einzelzimmer (alle mit W-LAN Anschluss) zur Miete an. Zusätzlich können großzügige Gemeinschaftseinrichtungen zum Wohnen, Kochen, Essen und Studieren genuztzt werden. Die Bewirtschaftung stellt ein permanentes Angebot verschiedener Speisen und Getränke bereit.
Grundsätzlich besteht für niemanden eine Hauswohnpflicht. Aber ein oder zwei Semester auf dem Corpshaus zu wohnen fördert den Zusammenhalt unter den Aktiven und stärkt das Leben in der Corpsgemeinschaft.

<